Schachklub CAÏSSA Hermsdorf-Frohnau e.V. (Berlin)

Max' Montags-Rekorde (Konstruktionswettbewerb): 13. Rekord

Home :: Max' Montags-Rekorde :: 13. Rekord

1. | 6. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 21. | 26. | 28. Rekord

Einleitende Worte

Der MMM-Wettbewerb ist nun ausgelaufen, am Ende war die Beteiligung einfach zu schwach. Ich möchte – mithilfe von Christian – stattdessen in Zukunft ein neues Periodikum unserer Homepage ins Leben rufen, das vielleicht wieder auf mehr Interesse stößt. Das Oberthema soll heißen: Einzügerrekorde, was, wie einige von Ihnen/Euch wissen, ein von mir schon seit längerem verfolgtes Hobby ist. Worum es dabei geht, wird recht ausführlich im Menu Einzügerrekorde erklärt, genauer: mithilfe des dort bereitgestellten Vorwortes (PDF). In der Tabelle der Einzügerrekorde (XLS) ist aufgeführt, was es alles schon an Rekorden gibt. Man muss sich aber nicht durch dieses umfangreiche Material durcharbeiten: Ich werde jede einzelne Aufgabe so genau formulieren und mit Beispielen versehen, daß das überflüssig sein sollte.

13. Schachrekord: Erzwungene Doppelpattsetzungen in illegaler Stellung

In unserem Rekord-Register findet man zum Thema erzwungene Doppelpattsetzungen (oder –züge) folgende Einträge:

Nr.ForderungTypSubtypAnzahlAnzahlAutorQuellePIDFEN
them. Zg.Steine
55Doppelpattzügedirekt32 Steine------
56DoppelpattzügedirektoUz oUf314Heinz Hünerkopff 12/1972P1180764-
57DoppelpattzügedirektmUz oUf------
58DoppelpattzügedirektoUz mUf------
59DoppelpattzügedirektmUz mUf------
60Doppelpattzügedirektillegal------
61Doppelpattzügedirektmin. Material16Bernd SchwarzkopfUrdruck-5k1K/4pP1P/8/4P3/8/8/8/8 w - - 0 1

Der Subtyp ohne Umwandlungszüge und ohne Umwandlungsfiguren darf wohl mit Heinz Hünerkopfs folgender Konstruktion als erledigt betrachtet werden:

Heinz Hünerkopf, feenschach 12/1972 [PDB-Nr. P1180764]

Rekord für erzwungene Doppelpattsetzungen von Hünerkopf
11+3
3 erzwungene Doppelpattzüge

Man darf wohl ebenfalls davon ausgehen, dass das Zulassen von Umwandlungszügen und/oder –figuren die Anzahl der thematischen Züge nicht steigern und/oder ein entsprechendes Konstrukt ökonomischer machen würde.

Eine offene (jedenfalls von der PDB offengelassene) Frage ist aber, ob sie (die Anzahl der thematischen Züge) sich mit illegalen Stellungen steigern ließe. Ich schickte an Bernd, Eiko, Hans und Christian am 29.6.22 eine E-mail mit folgendem Diagramm:

Max Witte

Rekordversuch für erzwungene Doppelpattsetzungen in illegaler Stellung von Max Witte
10+12
4 erzwungene Doppelpattzüge in illegaler Stellung

Ich kann mich noch erinnern, dass ich diesbezüglich von Bernd wegen der Idee mit dem Doppelschach der beiden Bauern gelobt wurde. Ich kann mich aber nicht daran erinnern, welche Verbesserung mir damals Bernd zuschickte, und ob überhaupt. Ich hoffe, Hans hat das Teil – welches auch immer – noch nicht an feenschach weitergeleitet, denn es kann bezüglich der Ökonomie noch weiter verbessert werden:

Max Witte, Urdruck

bisheriger Rekord für erzwungene Doppelpattsetzungen in illegaler Stellung von Max Witte
9+10
4 erzwungene Doppelpattzüge in illegaler Stellung

Lässt sich der oben dargestellte Rekordversuch noch weiter optimieren? Antworten bitte bis zum 24.9. an Max Witte.

13. Rekord: Erzwungene Doppelpattsetzungen in illegaler Stellung

Konstruiere einen Rekord zum Thema erzwungene Doppelpattsetzungen in illegaler Stellung. [Lösung]

Max Witte

Zurück zur Übersicht über die bisherigen Aufgaben & Lösertabelle.